5. Februar 2022
18:00 Uhr
Konzert
Triade
Kristin Sophie Hütter (Klavier), Ivan Glebov (Violine) und Rafael Catalá (Violoncello)
Foto: beigestellt

TRIADE Klaviertrio

Die drei jungen und bereits vielfach ausgezeichneten Studierenden der Kunstuniversität Graz Kristin Sophie Hütter (Klavier), Ivan Glebov (Violine) und Rafael Catalá (Violoncello) wurden von Prof. Chia Chou (Kunstuniversität Graz) nach einem ersten Vorspiel sofort unter seine Fittiche genommen.

Das Ergebnis ließ nicht lange auf sich warten: Gleich bei der ersten Teilnahme Ende Oktober 2021 hat das Trio beim 18. internationalen Kammermusikwettbewerb »Luigi Zanuccoli« in Italien auf Anhieb den 1. Preis gewonnen.

Ihr fein sortiertes Repertoire konnten die drei Ausnahmetalente schon bei einigen Anlässen darbieten (KUG Projekt Fanny & Felix 2020, Auftritt im Ligeti Saal beim KUG Semesterauftakt 2021, Konzertabend in Leibnitz). Die Vorbereitung auf weitere internationale Wettbewerbe läuft auf Hochtouren, und so ist die Teilnahme am renommierten Kammermusikwettbewerb »Franz Schubert und die Musik der Moderne« das nächste große Vorhaben. Im Konzertprogramm findet sich ein Auszug jener Werke, die Mitte Februar 2022 der internationalen Fachjury in Graz präsentiert werden.

Programm:

Franz Schubert: Trio in B-Dur D28. »Sonatensatz«
· Allegro

Hans Werner Henze: »Kammersonate« (1948/1963)
· Allegro assai
· Dolce, con tenerezza
· Lento
· Allegretto
· Epilogo

Rafael Catalá sen.: »TRIAGE«

— Pause —

Franz Schubert: Klaviertrio No. 2 in Es-Dur D 929, Op. 100
· Allegro
· Andante con moto
· Scherzo: Allegro moderato – Trio
· Allegro moderato

Eintritt: 5,– Euro
Kinder bis 8 Jahre sowie Konzertabo-Besitzerinnen und -Besitzer gratis
Karten: Tel. +43 3465/20200, E-Mail