Der Katalog

Zur Ausstellung der Schau des Phantastischen Realismus aus der Sammlung Infeld im Greith-Haus erschien ein 44 Seiten starker Katalog mit einer Einleitung von Professor Gerhard Kisser und den Künstlerporträts.