Biografie

Foto: Susanne Sengl
Peter Sengl

Geboren am 4. März 1945 in Unterbergla, Weststeiermark.

Nach der Matura in Graz studierte Sengl von 1963 bis 1968 an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Sergius Pauser. 1971 erhielt er den Kunstpreis Forum Stadtpark Graz und den Steirischen Kunstpreis, 2007 wurde er mit dem Preis der Stadt Wien ausgezeichnet. Er ist mit der Künstlerin Susanne Lacomb verheiratet, die Tochter des Ehepaares, Deborah Sengl, hat sich ebenfalls der bildenden Kunst verschrieben.

Peter Sengl lebt und arbeitet in Wien.

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland, darunter:
Rupertinum, Salzburg
Neue Galerie, Wien
Kunsthistorisches Museum, Wien
Sammlung Essl, Klosterneuburg
Austrian Institute, New York
Ulmer Museum, D
Gerstman Galleries, Melbourne
Palazzo Sponza, Dubrovnik
Stadtturmgalerie, Schwanenstadt