Zitate über Peter Sengl

Sengls Arsenal sadomasochistischer Einrichtungen lässt selbst abgebrühte Naturen nicht kalt, einer expressiv gezeichneten Wirklichkeit hat er die Persiflage hinzugefügt, die Volkskunst mutiert zu austrophiler Pop Art voller Biss und Galle.
Prof. Peter Baum

Peter Sengl entnimmt die Mittel für seine Bilder der vielschichtigen Realität unserer künstlichen Bildwelt (Film, Fernsehen, Illustrierte, Werbung), um uns schmerzhaft aufzuklären über unsere Nostalgien, unsere fetischierenden Wunschprojektionen, die trivialen Bilder unserer Lüsternheit.
Dieter Ronte