Tribüne

Der-Mann-von-La-Mancha

Der Mann von La Mancha

Seit der Premiere vor mehr als 50 Jahren zählt dieses Musical mit seinem Lob auf die Fantasie und die Leben und Würde spendende, visionäre Kraft des Theaters zu den erfolgreichsten und poetischsten Werken des Genres. Ins Greith-Haus kommt das Stück unter der Regie von Kammersänger Ernst Dieter Suttheimer; es singen und spielen Mitglieder des Vokalensembles FLORS, verstärkt durch regionale Sängerdarsteller.


170604-ernesty-international

Ernesty International

Als Ernesty International hat sich die sechsköpfige Band um Ernst Tiefenthaler unter anderem mit Auftritten beim Popfest Wien, im ORF Radiokulturhaus oder auch beim Donauinselfest der großen Welt präsentiert. Anlässlich des traditionellen »Laubdorffestes« geben sie auf Einladung des Greith-Hauses ein Open-Air-Konzert in St. Ulrich/Greith.


170520-pollanz

Wolfgang Pollanz: »Mein 1967«

An diesem Abend werden wir von Wolfgang Pollanz genau ein halbes Jahrhundert zurückgeführt in das Jahr 1967 – einem der wichtigsten Jahre in der Geschichte der Popmusik. Ausgewählte Texte und Geschichten, Musik, Bilder und Videos zeichnen ein ganz persönliches und unterhaltsames Panorama des »Summer of Love«.


170517-ringaward

Oper Graz & Schauspielhaus Graz & RING AWARD

Oper und Schauspielhaus Graz kennen Sie natürlich dem Namen nach, aber kennen Sie auch den RING AWARD? Dahinter verbirgt sich der wichtigste internationale Nachwuchs-Wettbewerb für Opernregie und Bühnengestaltung, der vor 20 Jahren gegründet wurde und seitdem alle drei Jahre in Graz ausgetragen wird.


170428-hotel-rocknroll2

Michael Ostrowski & Gerald Votava: »Hotel Rock’n’Roll«

Mit dem Film »Hotel Rock’n’Roll« wurde 2016 virtuos die Sex, Drugs & Rock’n’Roll-Trilogie des Regisseurs und Drehbuchautors Michael Glawogger vollendet. Im Greith-Haus treiben es die beiden Hauptdarsteller Michael Ostrowski und Gerald Votava in Form einer kabarettistischen Talkshow und als Rock’n’Roll-Stars bunt.


170224-palfrader-roubinek

Robert Palfrader & Rudi Roubinek

Pünktlich zu Fasching – die beste Zeit für einen höchst amüsanten Abend – begeben wir uns mit den beiden Protagonisten der Sendung »Wir sind Kaiser« auf einen humorvollen Streifzug durch ihr Kaiserreich.


170204-hvgoisern

Hubert von Goisern und Frido Hütter

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert ist Hubert von Goisern auf den Bühnen Europas unterwegs – als musikalischer Botschafter Österreichs, als Volksmusik-Erneuerer, als Entstauber und Individualist. Im Greith-Haus trifft er sich mit Frido Hütter zum Gespräch über »Musik, die in keine Schublade passt«.


EB-Franz-Lackner

Erzbischof Franz Lackner und Hubert Patterer

Zum Start unserer neuen Reihe »Im Gespräch« spricht Chefredakteur Hubert Patterer mit Erzbischof Franz Lackner über sein Leben und seine Gedanken. Dem Publikum bietet sich im Anschluss die Möglichkeit, dem besonderen Gast Fragen zu stellen.


André-Heller

Ein Abend mit André Heller

»Wenn von André Heller die Rede ist, weiß natürlich niemand, um wen es sich eigentlich handelt. Das ist der Preis, der dafür fällig wird, dass er weltbekannt ist«, schreibt Hans Magnus Enzensberger in einer Laudatio dem Rastlosen.


Tobias-Moretti

Filmabend mit Tobias Moretti

Entgegen der Tradition lüften wir heuer bereits das Geheimnis um den Überraschungs­gast beim Filmabend: Er spielte in so großartigen Filmen wie »Das finstere Tal« oder »Das ewige Leben« und gehört zur Riege der besten österreichischen Film- und Theaterschauspieler – Tobias Moretti.