Leitfaden für Besucherinnen und Besucher

Wir freuen uns, Sie wieder bei uns im Greith-Haus begrüßen zu dürfen! Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in den geltenden Hygiene- und Abstandsregeln unterwiesen und möchten Ihnen einen angenehmen Aufenthalt bei uns ermöglichen. Bei Fragen oder Anliegen zu den Hygienemaßnahmen freuen wir uns, Ihnen Auskunft zu geben!

Wir bitten um die Beachtung und Einhaltung der folgenden Sicherheitsmaßnahmen:

Bitte tragen Sie beim Betreten des Greith-Hauses nach wie vor einen Mund-Nasen-Schutz und nutzen Sie die zur Verfügung gestellten Angebote zur Handdesinfektion. Sobald Sie sich auf Ihrem fix zugewiesenen Sitzplatz befinden, muss keine Maske mehr getragen werden. Analog zu den Regelungen für die Gastronomie dürfen Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben sowie zusammengehörige Besuchergruppen nebeneinander sitzen.

Beim Ausstellungsbesuch ist innerhalb des Hauses das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes nicht mehr nötig. Allerdings ist der Mund-Nasen-Schutz für die Teilnahme an Kulturvermittlungsprogrammen wie Führungen und Workshops und beim freien Bewegen durch die Räume (beispielsweise Garderobe, Buffet, Toiletten) wiederum notwendig. Achten Sie zudem auf das Einhalten des Mindestabstandes von einem Meter zu allen Personen, die nicht in ihrem Haushalt leben.

Konsumieren Sie in den Pausen keine Speisen und Getränke in unmittelbarer Nähe der Theke. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weisen Ihnen auch hier Plätze zu.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
Ihr Greith-Haus-Team