24. März 2007
 
Österreich

Die steirische Heimat durch Roths Linse

Gerhard Roths neuer Fotoband »Atlas der Stille« bringt Bilder einer »schon fast verschwundenen Welt«, wie Roth beschreibt. Über 30 Jahre hat er die Südsteiermark, ihre Bewohner, deren Alltag und den Wandel der Zeit fotografisch beobachtet. (…)

Theresa Steininger