11. Mai 2009
 
Kleine Zeitung

Sie kommt wieder…

Ursula Strauss zu Gast im Greith Haus.

Am Ende war sie von der steirischen Weingegend so begeistert, dass die prompt versprach, mit ihrem Freund Renato ein Wochenende fix einzuplanen – sie, das ist Schauspielerin Ursula Strauss, die zum Filmabend im Greith-Haus vorbeischaute. Obfrau Helena Wallner hatte geladen, Kleine Zeitung-Kulturchef Frido Hütter präsentierte eine Folge von »Schnell ermittelt« und danach plauderte die Diagonale-Preisträgerin munter drauf los, ehe die Wachauerin mit drei Schachteln steirischem Vino die Heimreise antrat. (…)