12. Januar 2002
20:00 Uhr
Tribüne
Versuchung Christi

Die letzte Versuchung Christi

Ein außergewöhnliches kontroversielles Stück: Jesus als Zweifler, als Familienvater porträtiert. Ein virtuos inszeniertes Filmkunstwerk für die Filmkritiker. Ein Skandal, vornehmlich für Menschen, die den Film nach eigenen Angaben gar nicht gekannt haben.

Frido Hütter, Kultur-Ressortleiter der Kleinen Zeitung, führt in den Film ein und auch hinter die Kulissen. Er ist nicht nur erstklassiger Filmexperte, sondern hat auch die heiße Diskussion um »Die letzte Versuchung Christi« zwischen Hermann Nitsch, Axel Corti und Kurt Krenn live miterlebt.