17. Oktober 2015
20:00 Uhr
Konzert
Federspiel
Foto: Julia Wesely

Federspiel

Ein siebenköpfiges Ensemble, das Blasmusik neu definiert: Schier unheimliches Können trifft bei Federspiel auf jugendliche, charmante »Frechheit« im Spiel – Kreativität, Spontaneität und Spielwitz werden dabei großgeschrieben. Die Musiker bearbeiten Melodien, improvisieren darüber und lassen sie in ihrem ganz spezifischen Stil neu erklingen – immer mit einem Schuss Humor und Selbstironie.

In ihrem neuen Programm »so wie ihr uns wollt« geht Federspiel nun einen Schritt in Richtung zeitgenössische, improvisierte Musik. Allerdings: Der ur-österreichische Spielboden bildet nach wie vor den Schwerpunkt, aus dem Neues erklingt, als wär’s immer schon da gewesen und Altes, als wär’s gerade erst erfunden worden. Spiellust und Ekstase eines mexikanischen Festes sind genauso zu erwarten wie die leichte Melancholie eines niederösterreichischen Jodelliedes – gelebt, gespielt, zelebriert.