1. Juni 2012
20:00 Uhr
Ausstellung
Gerhard Roth in Gugging
Foto: Franz Killmeyer

Im Irrgarten der Bilder

Die Künstler aus Gugging und Gerhard Roth

Gerhard Roth besucht seit 1976 regelmäßig die Gugginger Künstler. Anlässlich des 70. Geburtstags des Schriftstellers präsentiert das Greith-Haus eine einmalige Schau – die Werke der Künstler aus der Sammlung Infeld und Leihgaben der Privatstiftung »Künstler aus Gugging« sowie die im Haus der Künstler entstandenen Fotonotizen von Gerhard Roth.

Eröffnung: Freitag, 1. Juni 2012, 20 Uhr
Ausstellung bis 5. August 2012, jeweils Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr, donnerstags 19 Uhr Abendführung
Freitag, 3. August 2012, 20 Uhr: Bowleabend zum Ausklang

Willi ResetaritsZur Vernissage liest Gerhard Roth, musikalisch begleitet von Willi Resetarits.



»Alle Künstler der Art brut, der auch die Gugginger zuzurechnen sind, stellen die Welt, wie sie ist, infrage. Es sind Gedanken-Bilder, Erinnerung und Wahrnehmung vermischen sich in ihnen, dabei überspringen sie leichtfüßig das Hindernis der Logik«, schreibt Gerhard Roth 2006 in Die Zeit unter dem Titel »Wahn und Sinn«.

Bilder: © Privatstiftung Künstler aus Gugging; Sammlung Infeld

Fotos von der Ausstellungseröffnung


Weitere Fotogalerien:
Das Geburtstagsfest: Gerhard Roth feiert seinen 70er…
Der Bowle-Abend zum Ausklang der Ausstellung…

Mehr über Gerhard Roth und die Ausstellung erfahren Sie hier.