21. Oktober 2000
20:00 Uhr
Konzert

Peter Ratzenbeck & Dominikus Plaschg

Musiker, die das Fingerpicking noch beherrschen, sind selten geworden: Mit dem Daumen »pickt« der Gitarrist den Bass, mit Zeige-, Mittel- und Ringfinger der rechten Hand zupft er Begleitakkorde und Melodien.
Peter Ratzenbeck und Dominikus Plaschg sind zwei, die diese Methode von rasanter Schnelligkeit bis hin zu getragen lyrischer Melodik ausreizen und dabei vielfältigste Musikstile rezitieren: Von Pop, Folk, Blues, Ragtime bis hin zu klassischen Stilelementen. So vielseitig das Repertoire Ratzenbecks auch ist, das Melodiöse irischer Musik erscheint als roter Faden in seiner Spielweise. Typisch für Dominikus Plaschg ist der Grenzgang zwischen Folk- und Volksmusik.