3. Juni bis 7. August 2011
 
Sommerausstellung
Peter Sengl
Peter Sengl
Foto: Susanne Sengl

Peter Sengl: Grenzgang

Ein Heimspiel für Peter Sengl

Der in Unterbergla geborene Künstler stellt seit gut 35 Jahren eine konstante Größe im österreichischen Kunstschaffen dar und zählt international zu den viel beachteten Malern seiner Generation. Das Greith-Haus zeigt einen Querschnitt seines Schaffens.

Eröffnung: Freitag, 3. Juni 2011, 20 Uhr
Ausstellung bis 7. August 2011, jeweils Mittwoch bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr, donnerstags 19 Uhr Abendführung
Freitag, 5. August 2011, 20 Uhr: Bowleabend zum Ausklang


Näheres zu Peter Sengl und die Ausstellung finden sie hier.