10. Dezember 2016
19:30 Uhr
Konzert
Schiffkowitz
Foto: gib-mir-musik

Schiffkowitz & Special Guest

Der bekannte STS-Musiker Schiffkowitz kommt wieder und beehrt das Greith-Haus zusammen mit einem nicht weniger bekannten Kollegen. Wer das sein wird? Lassen Sie sich überraschen!

Der steirische Liedermacher, Musiker, Sänger und Autor Helmut Röhrling alias Schiffkowitz von der legendären Gruppe STS gehört zu den ganz Großen der österreichischen Musikszene. Er ist Spezialist für erstklassige Coverversionen, leidenschaftlicher Zeitkritiker und agressiver Kämpfer gegen fragwürdige gesellschaftliche und politische Strömungen. Seine Texte und Lieder sind weit ins Land hinein bekannt – darunter Klassiker wie die als Satire auf den provinziellen Kleingeist geschriebene Nummer »Fürstenfeld« oder seine Beatles-Verneigung »Da kummt die Sunn«. Zum vorweihnachtlichen Auftritt im Greith-Haus bringt Schiffkowitz wieder einen ganz besonderen Überraschungs­gast mit. Gemeinsam werden sie ein Programm mit Liedern und Geschichten gestalten, wie sie das Leben schreibt und die mitten ins Herz gehen. Ein stimmungs­voller Abend, der nicht nur Austropop-Fans begeistern wird.


Konzertrückblick: Schiffkowitz & Special Guest

Ein stimmungsvoller Abend in der vorweihnachtlichen Zeit: Schiffkowitz, der heuer bereits zum zweiten Mal im Greith-Haus zu Gast war, brachte zu seinem »Abend mit Liedern und Geschichten« den fabelhaften Pianisten Markus Schirmer mit. Schirmer – den Besucherinnen und Besuchern des Greith-Hauses freilich auch kein Unbekannter mehr – genoss das Spiel und zeigte dabei seine rockig-jazzige Seite. Begleitet wurden die beiden von Schiffkowitz’ langjährigem Musikkollegen Gogo Jesernik, dessen Bassspiel die Lieder und Melodien harmonisch abrundeten. Das Publikum im vollen Greith-Haus war begeistert und danke es den Musikern mit nicht enden wollendem Applaus.

Fotos: johnnywh.at / Gerald Leitgeb