16. Jänner 2016  19:30 Uhr
 
Konzert
Sheila-Jordan-Karlheinz-Miklin-Quartett
Foto: Peter Purgar

Sheila Jordan & Karlheinz Miklin Quartett

Erleben Sie Weltklasse-Jazz im Greith-Haus: Sheila Jordan gehört zweifellos zu den wichtigsten Sängerinnen der Jazzszene insgesamt. In ihren Jugendjahren kreuzte sich ihr Weg mit dem großen Charlie Parker, der zum wichtigsten Einfluss zu Beginn ihrer Karriere wurde. Kompromisslos hat sie ihren Weg gesucht, ohne sich jemals an Trends zu orientieren oder kommerziellen Niederungen anzunähern.

Ihre bedingungslose Hingabe an die Jazzmusik und ihr sehr persönlicher Ausdruck machten die Künstlerin schon früh zum Insidertipp. Ende der 1980er-Jahre hat Karlheinz Miklin Sheila Jordan zur Etablierung des Jazzgesanges mehrfach an die Kunstuniversität nach Graz eingeladen. Ihrem Engagement ist es zu verdanken, dass Österreich nun eine ganze Reihe ausgezeichneter SängerInnen hat, wofür ihr von der Kunstuniversität Graz 2015 die Ehrenmitgliedschaft verliehen wurde – nach Art Farmer und Joe Zawinul zum dritten Mal eine Persönlichkeit aus der Jazzszene und als eine von erst drei Frauen überhaupt.

Schon bei ihren früheren Aufenthalten in Österreich ist die inzwischen 87-Jährige hauptsächlich mit Karlheinz Miklin aufgetreten. Ihre Wiederkehr gibt Gelegenheit, diese Zusammenarbeit neu aufzufrischen und neu zu erleben.

Im Quartett von Karlheinz Miklin spielen mit Olaf Polziehn (Piano) und Morten Ramsbøl (Bass) zwei Professoren des Jazzinstitutes, die sich bereits einen großen Namen in der europäischen Jazzszene machen konnten, sowie Karlheinz Miklin jr. (Schlagzeug), der bereits in den 1990er-Jahren mit Sheila Jordan aufgetreten ist.


Konzertrückblick

Ein nahezu ausverkauftes Konzert und Standig Ovations für die US-Amerikanerin Sheila Jordan und das Karlheinz Miklin Quartett: Die charismatische Sängerin mit ihrer außergewöhnlichen Stimme schien von einer ganz eigenen Aura umgeben zu sein, und doch zeigte sie keinerlei Berührungsängste und kommunizierte in liebenswürdiger Herzlichkeit mit dem begeisterten Publikum. Im Anschluss an das Konzert signierte die Grande Dame der internationalen Jazzszene druckfrische Fotos, die während des Auftrittes im Greith-Haus gemacht wurden.

Fotos: johnnywh.at / Gerald Leitgeb · Weitere Fotos unter johnnywh.at photography.