30. November 2019
19:30 Uhr
Musik und Literatur
Timna Brauer & Vienna Clarinet Connection
Timna Brauer & Vienna Clarinet Connection
Fotos: Manfred Baumann, Matthias Köck

Timna Brauer & Vienna Clarinet Connection

Klein-Wien am Pruth / Czernowitzer Skizzen
Skurriles, Humorvolles und Nachdenkliches aus den letzten Jahren der k.u.k.-Monarchie: Timna Brauers Stimme und der Klang vier virtuoser Klarinetten entführen das Publikum tief ins Herz der Bukowina.

»Wenn man ganz behutsam sein Ohr an das imaginäre Herz der Bukowina zu legen vermag, vernimmt man vielleicht noch den beredten Klang einer versunkenen Welt. Czernowitz: Ein Schwarzwalddorf, ein podolisches Ghetto, eine kleine Wiener Vorstadt, ein Stück tiefstes Russland, und ein Stück modernstes Amerika.« (Alexander Kukelka)

Das Programm – eine kurzweilige Musik-Text-Collage von Alexander Kukelka in Kooperation mit Vienna Clarinet Connection und »Neues Wiener Musiktheater« – verbindet Kukelkas »Czernowitzer Skizzen« mit Texten und Szenen der Bukowiner Dichtung (Paul Celan, Rose Ausländer, Karl Emil Franzos u.a.). Jeder Ton der mit atemberaubender Virtuosität gespielten Klarinetten der Vienna Clarinet Connection und Timna Brauers Stimme werden zur klingenden Liebeserklärung für die Zuhörer.


R Ü C K B L I C K

Fotos: Greith-Haus