28. September 2001
9:00 Uhr
Gesprächsforum
Umwelt ohne Grenzen

Umwelt ohne Grenzen

In jeder Form grenzenlos: Offene und freie Gespräche und Diskussionen mit namhaften Persönlichkeiten aus den Bereichen Recht, Soziologie, Biologie und Staatspolitik.

Die Denkanstöße aus dem Plenum sollen in Form von »Wandergesprächen« entlang der Greith-Wege vertieft werden.

Das Ziel der auf Anregung des steirischen Umweltanwalts geschaffenen Plattform: Ein jährliches Gesprächsforum, das eine Zukunftsschau bietet, Entwicklungen erkennen hilft, positive verstärkt und auf negative rechtzeitig reagiert.