Donnerstag, 27. Juni 2024, 18:00 Uhr

Ausstellungseröffnung & Podiumsdiskussion
Role Models

Die Ausstellung Role Models widmet sich dem Leben von Frauen als Vorbilder und Wegbereiterinnen der Gleichstellung.
Ein Ausstellungsprojekt des Vereins Felin in den Jahren 2023 und 2024.

Podiumsdiskussion
Frauen zwischen Tradition und Emanzipation
Ist Emanzipation selbstverständlich heute? Wie schaut es mit der Gleichberechtigung wirklich aus? Ist schon alles erreicht? Und haben Frauen im urbanen Raum mehr Chancen als am Land?
Mit Anja Asel (Theologin), Bernadette Kerschler (Landtagsabgeordnete), Maria Skazel (Bürgermeisterin, Landtagsabgeordnete) Jasmin Holzmann-Kiefer (Landwirtin, Künstlerin)
Moderation: Ute Baumhackl (Kleine Zeitung)

Alle Diskutantinnen leben in der Südweststeiermark und arbeiten auf unterschiedliche Art und Weise, an der Schnittstelle zwischen Tradition und Innovation. Sie repräsentieren ein selbstbewusstes Frauenbild in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen.

Zur Ausstellung
Role Models erzählen ihre Lebensgeschichte, benennen Stolperfallen und definieren Erfolgsfaktoren. * Künstlerinnen. verwandeln ihre Eindrücke aus den Interviews in Porträts, ohne die interviewten Partnerinnen zu kennen.

Zwei Bücher beinhalten die Interviews, die dazu entstandenen Kunstwerke und Inspirationen von allen am Projekt beteiligten Frauen.

Dauer der Ausstellung bis 31. Juli 2024

Role Models:
Claudia Klimt-Weithaler (Landtagsabgeordnete), Anna Majcan (Geschäftsführerin des Grazer Frauenrates), Anna Robosch (Gemeinderätin), Lisa Rücker (ehem. Vizebürgermeisterin Graz) und Maria Skazel (Bürgermeisterin und Landtagsabgeordnete), Lisa Steindl (Mediatorin und systemischer Coach sowie Organisatorin der Fuck-Up-Nights in Graz), Katrin Fladischer(technische Physikerin und Managerin Wissens- und Technologietransfer and der Uni Graz), Brigitte Schlemmer (eine der ersten Polizeibeamtinnen der Steiermark und mittlerweile Leiterin des Referats A1.2 Dienstvollzug in der Landespolizeidirektion), Astrid Dreger (Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte für den Arbeitsmarkt & Berufsberaterin sowie Trainings-, Beratungstätigkeiten und Coachings in Frauenprojekten), Claudia Gigler (Journalistin, Moderatorin, Trainerin, Geschäftsführerin des Kuratoriums für Presseausweise und Vorständin bei FELIN).

Künstlerinnen: Clara Eröd-Danzinger, Ulli Gollesch, Anna Gerlitz-Ottitsch, Eva Helene Stern, Nicole Pruckermayr, Tina Brunner, Brisilda Bufi, Feli Fröhlich, Sabrina Petz, Theresa Pless

FELIN_female leaders initiative ist ein unabhängiger, überparteilicher, steirischer Verein mit dem Anliegen, den Anteil von Frauen in Führungspositionen in der Steiermark zu erhöhen. www.felin.at

Unterstützt aus Mitteln des Steiermärkischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetzes.

Lisa Steindl, Katrin Fladischer, Claudia Gigler, Brigitte Schlemmer & Astrid Dreger © Christina Pernsteiner-Koller || Lisa Rücker, Anna Majcan, Maria Skazel, Anna Robosch & Claudia Klimt-Weithaler© Karo Just/kreisbild